Solarthermie

Solarthermie ist ein spannendes Thema, wenn es um’s Heizen von Produktionshallen, Werkstätten und Lagern geht. Denn die genannten Räumlichkeiten verfügen häufig über große Dachflächen, auf denen eine Solarthermieanlage mit Röhrenkollektor zur Erzeugung von Heißwasser relativ leicht installiert werden kann. Heißes Brauchwasser erzeugt durch Sonnenenergie, wird meist nicht allein sondern im Zusammenspiel mit einem Verbrennungsofen (Holzheizung, Kohleheizung, Gasheizung, Ölheizung) zum Beheizen gewerblich genutzter Räume genutzt. Dies liegt natürlich daran, dass die Energie nur tagsüber erzeugt werden kann. Daher ist auch die Speicherung des überschüssigen Heißwassers in einem Pufferspeicher wichtig, denn wenn die Sonne einmal richtig scheint, können sehr große Mengen an Heißwasser erzeugt werden, deren Energie nachts und an dunklen Tagen abgerufen werden kann.

Haben Sie Fragen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>